zur Starseite zur Seitennavigation Mobilnummer anrufen Mail senden

unser haus und unser Wunsch

Unser Wohnhaus auf dem schönen Konkordienplatz ist ein vierstöckiger Gründerzeit-Altbau mit einer Wohnfläche von etwa 500m², auf welcher acht Wohnungen verteilt sind. Außerdem nutzen wir gemeinschaftlich einen kleinen Hinterhof, auf dem eine beeindruckend große Winterlinde steht.

Unsere Hausgemeinschaft ist eine bunte Mischung aus den Berufen Bauzeichner, Steuerfachangestellte, Tischler/Holzgestalter, Theaterplastiker/in, Grafikerin und (Lebens)Künstler/in mit Ingenieursabschluss. Wir wohnen in Form einer etagenübergreifenden WG, sowie in einzelnen Wohnungen zusammen. Im bislang leer stehenden Erdgeschoss soll eine weitere Wohnung für eine gemischte Wohngemeinschaft entstehen, gern auch mit geflüchteten Menschen.
Außerdem bietet das Erdgeschoss Räume für eine kleine Gemeinschaftswerkstatt, sowie ein Büro bzw. eine Begegnungsstätte für uns und andere Vereine. Die dringend anstehende und kaufvertraglich festgesetzte Sanierung (z.B. am Dach) möchten wir schrittweise und überschaubar durchführen.

» Wir wollen der besorgniserregenden Entwicklung Dresdens, gekennzeichnet durch Verdrängung von Altmietern, bewusst entgegenwirken und deshalb unser Haus dem Immobilienmarkt entziehen.

» Wir wollen im bunten Stadtteil Dresden-Pieschen zum nachbarschaftlichem Miteinander offen und aktiv beitragen.

» Wir wollen selbstverwaltetes und selbstbestimmtes Wohnen in einem sozial verträglichen Lebensraum, denn obwohl uns das Leben so zufällig als Bewohner desselben Hauses zusammengewürfelt hat, haben wir uns bewusst dafür entschieden, als Gemeinschaft noch enger zu handeln und zu leben.

Wir
Freitagsplenum
Platzgrillen
Fassade
Ausblick Konkordienplatz
Innenhof
Küche
Hausflur
Stuckmistel
Seitennavigation
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien